Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Yogakursen und Yogatherapiesitzungen

Im Folgenden werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB) für die Teilnahme an
Yogakursen sowie Yogatherapiesitzungen von Alexander Moser als Teil von „Kerngesund
Wildeshausen“ erläutert. Bitte lesen Sie diese sorgfältig!

Die Inhalte der AGB für die Teilnahme an Yogakursen sowie Yogatherapiesitzungen werden mit
der Anmeldung bzw. Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung das von uns bereitgestellte Formular zur Teilnahme an
Yogakursen. Die Anmeldung erfolgt schriftlich und ist verbindlich. Sie können das Formular per
Fax oder auf dem Postweg versenden. Wir akzeptieren auch eine persönliche Eingabe.

Teilnehmerzahl

Alle Kurse sind in der Teilnehmerzahl begrenzt. Maximal sechs Personen können pro Kurs
unterrichtet werden. Erst ab einer Anzahl von drei Teilnehmern findet der Kurs statt. Sollte der
Kurs bereits ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Kursdauer

Ein Kurs umfasst, wenn nicht anders angegeben, zwölf Einheiten á 90 Minuten und findet einmal
wöchentlich statt. Informationen zu den angebotenen Kursen sind in unserer Kurs- und Preisliste
einsehbar. Die Unterrichtszeiten können der “Liste der Yogakurse und deren Preise” entnommen
werden. An gesetzlichen Feiertagen in Niedersachsen findet der Unterricht nicht statt.

Absage / Ausfall eines Kurses

Absage durch Alexander Moser (Kerngesund Wildeshausen)

Die Einheit wird bei Absage durch den Lehrer Alexander Moser zeitnah nachgeholt und verfällt
nicht.

Absage durch den Kursteilnehmer

Wird die Teilnahme mindestens 24 Stunden vor Kursbeginn abgesagt, kann der
Kursteilnehmer die abgesagte Einheit an einem anderen Termin nachholen. Es können jedoch
maximal zwei solcher „Gutstunden“ angespart werden. Bei kurzfristiger Absage (weniger als
24h vor Kursbeginn) wird die Einheit als besucht angesehen und vollständig abgerechnet.

Aufklärungspflicht des Kursteilnehmers

Wer sich in ärztlicher Behandlung befindet, sollte die Teilnahme an den Kursen mit seinem
Hausarzt besprechen. Angaben zu Erkrankungen oder andere Besonderheiten, welche für die
Praktizierung von Yoga zu berücksichtigen sind, müssen dem Yogalehrer (Alexander Moser)
bekannt gemacht werden. Eine Schwangerschaft muss bei Anmeldung angegeben werden. Bei
nicht Mitteilen von gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Vorerkrankungen erfolgt die
Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

Teilnahmegebühren

Die Kursgebühren entnehmen Sie bitte unserer Kurs- und Preisliste. Die Umsatzsteuer entfällt
gemäß §19 UStG (Besteuerung von Kleinstunternehmern). Die Gebühren für einen Kurs müssen
vor Kursbeginn in bar oder per Überweisung, aber spätestens bis zur ersten Unterrichtseinheit
bezahlt werden. Sollte der Teilnehmer den Kurs abbrechen, besteht kein Anspruch auf
Rückerstattung.